Gästebetten und Klappbetten Test 2013/2014 - aktuelle Modelle im Vergleich

Gästebett Klappmatratze Badenia Madrid Gästebetthocker mit roter Husse, 6 teilig, dunkelblau

Das Produkt

Madrid, so heißt der Gästebetthocker von Badenia, der zu überraschen weiß. Auf den ersten Blick wirkt das quadratische Möbelstück so gar nicht wie eine bequeme Liegestatt. In der Funktion als Hocker handelt es sich schlichtweg um einen quadratischen Würfel, der sich ideal als zusätzliche Sitzgelegenheit für Kinder und Erwachsene eignet. Meine Frau entdeckte bereits nach wenigen Minuten einen weiteren Vorteil des Hockers. Immerhin besitzt er die perfekte Größe, um während des abendlichen TV-Genusses den Füßen einen bequemen Platz zu bieten. Praktisch erweist sich das Einsteckfach in der Husse. Magazine, TV-Zeitungen oder Bücher finden hier gleich ihren angestammten Platz. Wird die Hüsse abgenommen, offenbart der Gästebetthocker Madrid seine zweite Funktion. Zumindest, nachdem das Quadrat zerlegt wurde. Die einzelnen Quadrate der Liegefläche sind fest miteinander verbunden und werden nach und nach ausgeklappt. Es entsteht eine bequeme Klappmatratze aus sechs einzelnen Quadraten, die genügend Raum für zwei Personen bieten. Um den nächtlichen Komfort noch zu erhöhen, können beide „Betthälften“ aufeinandergelegt werden, wodurch eine dickere Liegefläche entsteht.

Das Material

Das Gästebett besteht aus einer mit Komfortschaum gefüllten Matratze und einem aus Baumwolle gefertigten Bezug. Damit die Elemente fest zusammenhalten und sich die Hälften nicht lösen, werden sie mit Klettverschluss miteinander verbunden. Zudem beinhaltet der Lieferumfang ein Kopfkissen. Der Bezug bei diesem Gästebetthocker ist in Rot gehalten, die Matratze selbst besitzt einen dunkelblauen Bezug.

Die Funktion

Sitzen und Schlafen. Diese Funktionen erfüllt der Gästebetthocker Madrid von Badenia problemlos. In zusammengeklappter und mit der Husse überstülpten Form bietet der Hocker eine angenehme Sitzgelegenheit. Nach dem Abnehmen der Husse können die sechs Elemente ausgeklappt und miteinander fixiert. Nun stellt Madrid eine Liegefläche für eine oder zwei Personen dar.

Maße

Die Länge der Liegefläche beträgt 195 Zentimeter, bietet also auch groß gewachsenen Personen eine bequeme Liegeposition. Als Doppelbett genutzt, besitzt das Gästebett eine Breite von 130 Zentimetern und eine Höhe von 7 Zentimetern. Bei Platzmangel oder auch, um die Matratze zu verstärken, können die beiden Liegeflächen übereinander gelegt werden. Nun beträgt die Breite zwar nur noch 65 Zentimeter, dafür ist die Liegefläche ganze 14 Zentimeter hoch.

Unser persönliches Testfazit:
Vorab: Als Sitzhocker für Erwachsene und Kinder punktet der Gästebetthocker Madrid auf jeden Fall. Allerdings mussten wir während unseres Tests feststellen, dass die Matratzendicke der ausgeklappten Liegefläche nicht für jede Person geeignet ist. Sicherlich spielt an dieser Stelle das objektive Empfinden eine Rolle, doch sind 7 Zentimeter für große Erwachsene durchaus relativ hart. Besser wird es, wenn die beiden Liegeflächen übereinandergelegt werden. Nur gibt es auch hier einen Nachteil. Die Matratzenbreite von nur 65 Zentimetern eignet sich wirklich nur für schmale Personen, die sich nachts wenig bewegen. Während unseres Tests fiel ich nachts selbst einmal von der Matratze, weil sie mir schlichtweg zu schmal war. Wir empfehlen, die Gästeschlaflösung wahlweise für Kinder als Einzelbett zu nehmen, oder aber, überwiegend Erwachsene auf ihr nächtigen zu lassen, die ohnehin gerne harte Unterlagen bevorzugen. Beim Zusammenklappen zum Hocker ist ein wenig Geschick gefragt. Die einzelnen Teile werden ineinander geklappt, bis ein quadratischer Hocker entsteht, der mit der Husse überzogen wird. Der Zusammenbau ist vergleichbar mit Faltwürfeln, jedoch absolut nicht kompliziert. Bereits beim ersten Mal gelang es uns, den Gästebetthocker Madrid innerhalb weniger Minuten vom Würfel zur Liegefläche und wieder zurück zu verwandeln. Praktisch an dieser Lösung ist natürlich, dass sie eine feste Füllung besitzt und nicht, wie einige Luftbetten, über Nacht Luft verlieren kann. Dafür lässt sich die Härte natürlich nicht regulieren und die Matratze liegt plan auf dem Boden auf. Für ältere Gäste oder Personen, die Schwierigkeiten haben, vom Boden aufzustehen, ist dieser Schlafplatz nur bedingt zu empfehlen. Zudem zieht die Matratze Staub und Tierhaare an. Unser Tipp: Unbedingt eine Wolldecke oder ein Laken unter die Matratze legen.
Insgesamt hat uns der Gästebetthocker Madrid genügend überzeugt, um ihn auf dem dritten Rang zu platzieren. Gerade in der Funktion als Hocker ist er ein tolles Möbelstück, welches rasch zu einer zusätzlichen Liegefläche ausgeweitet werden kann. Ausgeklappt eignet er sich ebenfalls als Spielunterlage für Kinder.

Copyright © 2013-2014 Gaestebett-klappbett.de

rvn_digitalis_theme rvn_digitalis_theme_tv_1_6 rvn_digitalis_theme_fwv_1_2